Donnerstag, 11. April 2013

"How do you get your protein?" - Frühlingshafter Quinoa Salat

Quinoa ist vielseitig einsetzbar, zB. überall da, wo man sonst Cous Cous benutzt. Vorteil: Quinoa ist sehr eiweißreich und glutenfrei!

Hier mal als Salat:

150 g Quinoa heiß abspülen und dann in der 3-fachen Menge heißem Wasser gar kochen, dauert ca. 10 Minuten.
In der Zwischenzeit 6 Radieschen und 1 rote Zwiebel fein würfeln. 1 Möhre und 1/2 Salatgurke in ganz feine Scheiben schneiden.

Aus 2 EL Zitronensaft, 1 EL Ahornsirup, 1 EL Senf und 6 TL Olivenöl eine Soße rühren. Gemüse und Soße mit abgekühltem Quinoa vermischen, eine Viertel Stunde oder länger durchziehen lassen und fertig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen