Freitag, 29. Juni 2012

Tofu-Gemüsespieße mit Erdnusssoße und Salat

Lecker und einfach, toll auch zum Grillen! (Falls es doch noch Sommer wird..) In dem Fall die Holzspieße vor dem Aufspießen in Wasser einlegen, dann brennen sie nicht an. Tricky, tricky. Der Tofu ist in Knoblauch und Sojasoße eingelegt, minimum 1 Stunde, besser über Nacht!Aufgespießt hab ich hier Kirschtomaten, Zucchini, Champignons und rote Paprika, prinzipiell geht aber jedes feste Gemüse, was man in Würfel schneiden kann.
Für die Soße einfach die Reste vom Gemüse mit etwas Zwiebel und Knoblauch dünsten, dann mit Gemüsebrühe und Erdnussbutter pürieren, mit ordentlich Salz, Zitrone und Chili abschmecken.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen