Dienstag, 29. November 2011

Fenchelsuppe mit Weißwein

Mit Fenchel wusste ich lange Zeit nicht wirklich was anzufangen, bis ich diese Suppe ausprobiert habe - LOVE IT!
Und geht sogar ganz einfach:

Zuerst mal besorgen wir:
1 Fenchelknolle
1 Kartoffel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Margarine, am besten Alsan
150 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
Etwas Sojasahne
Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Fenchelsamen (einfach Teebeutel aufreißen)

Und so geht's dann:

Fenchelknolle waschen, putzen und in kleine Würfel/Stücke schneiden. Kartoffel schälen, ebenfalls klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch...ihr wisst schon.

Dann Zwiebel, Fenchel und Kartoffel in Alsan schön andünsten, Knoblauch dazu, kurz mitdünsten und dann das ganze mit Weißwein ablöschen (ZIIIISSSCCCCHHH). Brühe dazu gießen und das ganze dann ca. 15 min. köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und schön fein pürieren, Sahne dazu und noch mal mit den Gewürzen abschmecken.

Das war's schon.

SLÜRP!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen